Schnittschutz-Beinlinge Art.-Nr. 49-160

Material

Art.-Nr. 49-160:
Obermaterial: Polyester / Baumwolle
Futterstoff: Polyester / Baumwolle
Schnittschutz: Polyester / Polypropylen
  • Farbcode (12): Grün

Artikelbeschreibung

  • DPLF-geprüfte Schnittschutzeinlage im gesamten Hosenbeinumfang (Form C)
  • spezielle Verarbeitung am Hosenbeinsaum
  • Befestigung mittels Gürtel
 

Normen / Maßtabellen / Konformitätserklärungen

Zertifiziert nach EN 381-5:1995 bzw. DIN EN ISO 11393-2:2018
Schnittschutz Klasse 1 = 20m/s, Form C
KWF-Standard anerkannt

49-160 EU-Konformitätserklärung Herstellerinformation Forstbekleidung

Lieferbare Größen

Lieferbare Größen: I-IV

Pflegehinweise

Vor- und Nachbehandlung Maschinenwäsche:
  • Bei starker Verschmutzung vorwaschen
  • Flecken mit der Hand und Seife vorwaschen
  • Standard-Waschmittel verwenden
  • Keine Spülzusätze verwenden
  • Kein Weichspüler verwenden
  • Gründlich spülen
  • Hängend trocknen
  • Ohne Dampf bügeln

Pflegehinweise:

  • Schonwaschgang mit Höchsttemperatur 60°C
  • Nicht Bleichen
  • Nicht im Tumbler trocknen
  • Nicht heiß bügeln (1 Punkt)
  • Nicht chemisch reinigen

 
Vor- und Nachbehandlung Handwäsche:
  • Bei starker Verschmutzung vorwaschen
  • Reine Seife oder wenig Standard-Waschmittel verwenden
  • Keine Spülzusätze verwenden
  • Kein Weichspüler verwenden
  • Gründlich spülen
  • Hängend trocknen
  • Ohne Dampf bügeln

Pflegehinweise:

  • Handwäsche Höchsttemperatur 40°C
  • Nicht Bleichen
  • Nicht im Tumbler trocknen
  • Nicht heiß bügeln (1 Punkt)
  • Nicht chemisch reinigen

Die Schnittschutzkleidung nach dem Waschen sofort in Form ziehen
 
ACHTUNG:
Eine von der Kennzeichnung abweichende Reinigung kann den Schutz beeinträchtigen. Bei Beschädigung der Schnittschutzeinlage muß das Kleidungsstück sofort ersetzt werden.
 
Bitte beachten Sie: Die Hose bietet keinen hundertprozentigen Schutz vor Verletzungen.
 
Sicherheitsempfehlung des Unfallversicherungsträgers:
Austausch von Schnittschutzhosen nach einer Tragezeit von max. 12 - 18 Monaten (ab Kaufdatum).

Schnittschutz-Beinlinge Art.-Nr. 49-260

Material

Art.-Nr. 49-260:
Obermaterial: Polyester / Baumwolle
Futterstoff: Polyester / Baumwolle
Schnittschutz: Polyester / Polypropylen
  • Farbcode (05): Orange

Artikelbeschreibung

  • DPLF-geprüfte Schnittschutzeinlage im gesamten Hosenbeinumfang (Form C)
  • Reflexstreifen silber-reflektierend im Beinbereich
  • spezielle Verarbeitung am Hosenbeinsaum
  • Befestigung mittels Gürtel

Normen / Maßtabellen / Konformitätserklärungen

Zertifiziert nach
EN ISO 20471:2013 / Warnschutz Klasse 1
EN 381-5:1995 bzw. DIN EN ISO 11393-2:2018
Schnittschutz Klasse 1 = 20m/s, Form C
KWF-Standard anerkannt

49-260 EU-Konformitätserklärung Herstellerinformation Forstbekleidung

Lieferbare Größen

Lieferbare Größen: I-IV

Pflegehinweise

Vor- und Nachbehandlung Maschinenwäsche:
  • Bei starker Verschmutzung vorwaschen
  • Flecken mit der Hand und Seife vorwaschen
  • Standard-Waschmittel verwenden
  • Keine Spülzusätze verwenden
  • Kein Weichspüler verwenden
  • Gründlich spülen
  • Hängend trocknen
  • Ohne Dampf bügeln

Pflegehinweise:

  • Schonwaschgang mit Höchsttemperatur 60°C
  • Nicht Bleichen
  • Nicht im Tumbler trocknen
  • Nicht heiß bügeln (1 Punkt)
  • Nicht chemisch reinigen

 
Vor- und Nachbehandlung Handwäsche:
  • Bei starker Verschmutzung vorwaschen
  • Reine Seife oder wenig Standard-Waschmittel verwenden
  • Keine Spülzusätze verwenden
  • Kein Weichspüler verwenden
  • Gründlich spülen
  • Hängend trocknen
  • Ohne Dampf bügeln

Pflegehinweise:

  • Handwäsche Höchsttemperatur 40°C
  • Nicht Bleichen
  • Nicht im Tumbler trocknen
  • Nicht heiß bügeln (1 Punkt)
  • Nicht chemisch reinigen

Die Schnittschutzkleidung nach dem Waschen sofort in Form ziehen
 
ACHTUNG:
Eine von der Kennzeichnung abweichende Reinigung kann den Schutz beeinträchtigen. Bei Beschädigung der Schnittschutzeinlage muß das Kleidungsstück sofort ersetzt werden.
 
Bitte beachten Sie: Die Hose bietet keinen hundertprozentigen Schutz vor Verletzungen.
 
Sicherheitsempfehlung des Unfallversicherungsträgers:
Austausch von Schnittschutzhosen nach einer Tragezeit von max. 12 - 18 Monaten (ab Kaufdatum).