NTi®-112 Modell 2 Überjacke

NTi®-112 Modell 2 Premium-Feuerwehrüberbekleidung nach EN 469:2020 Abschnitt 6.2.6 (Sichtbarkeit) + Leistungsstufen X2/Y2/Z2 setzt sich zum Ziel den größtmöglichen Schutz für Feuerwehr-Einsatzkräfte.

  • Hervorragende Optik dauerhaft nach der Wäsche, nur sehr geringes Ausbluten oder Ausfibrillieren des Oberstoffes
  • Hohe Sichtbarkeit der Körperkonturen im dunklen und hellem Umfeld durch
    „3 in 1 Reflexpaspeln“, dass heißt: fluoreszierende, retro-reflektierende
    und nachleuchtende Funktion (auch ohne Beleuchtung)
  • Individuelles, attraktives Design durch Punktstruktur im Oberstoff,
    „3 in 1 Reflexpaspeln“, etc.
  • Neuimprägnierung erst nach 40 Wäschen notwendig, d.h. keine Beeinträchtigung
    der Eigenschaft für die Membrane und das Innenfutter nach der Wäsche
    waschbeständige FC-Ausrüstung (Imprägnierung Power Shell)
  • Hohe Reißfestigkeit
  • Perfekte Passform
  • Warnwestenbefreiung nach DGUV
  • Die HuPF-Bestreifung der NTi® Jacke 112-200 erfüllt auch ohne
    die Hose die EN 469:2020, Abschnitt 6.2.6 (Sichtbarkeit)
  • Reflexbestreifung in Anlehnung an HuPF Teil 1 + 4
  • Schutz vor Krankheitskeimen und Bakterien nach EN ISO 22610 + 22612
  • Schutz vor Viren nach ISO 16604
  • Hohe Atmungsaktivität - RET 12,7 P/W
  • RFID/NFC Chip, Position jeweils hinter dem NTi-Logo

Obermaterial:

Nomex

Farbvarianten Obermaterial:

NTi®-112 Modell 2 Überjacke Art.-Nr. 112-200-01

Material

Art.-Nr. 112-200:
Oberstoff: 82% Meta-Aramid/ 16% Para-Aramid/ 2% Antistatikfaser
Nässesperre: General - Electric® ePTFE Membrane mit GE® Direct Diffusion Technology
Isolationslage/Innenfutter: Nomex®/Kevlar® versteppt mit 50% Aramid / 50% Viskose FR
Reflexbestreifung: Gelb-Silber-Gelb
  • Farbcode (01): Schwarzblau

Artikelbeschreibung

  • „3 in 1“ - Reflexpaspel zur optimalen Körperkonturerkennung
  • Schulterpolsterung für Atemschutzgerät
  • Napoleontasche mit leuchtgelbem Reißverschluss
  • Zwei verstellbare Funkgerätetaschen (digital / analog)
  • Lampenhalterung mit Sicherungskarabinerhaken
  • Verstellbarer Armriegel
  • YKK® Panikreißverschluß in leuchtgelb, einfach austauschbar im
    gebrauchsmustergeschützten Tunnelsystem
  • Revisionsöffnung mit beidseitigem Zugang zu Membran- und Isolationsseite
  • Reflexbestreifung in Anlehnung an HuPF Teil 1 + 4
  • Selbstleuchtendes Rückenschild mit Aufschrift „FEUERWEHR“
    (weitere Beschriftung sowie zweites Rückenschild optional)
  • Signalklettverschluss mit leuchtrotem Klettband sorgt für optische Erkennbarkeit bei nicht geschlossener Jacke
  • Laschen zur Antennen- und Gerätefixierung, zwei Flauschbänder
    für Namensschilder oder zur Kollerbefestigung
  • Ergonomischer, vorgeformter Ellenbogenbereich verstärkt mit Silikon/Carbon/Kevlar
  • Taschen und Verschlüsse mit rutschfesten Besätzen zum einfachen Öffnen
    auch mit Handschuhen
  • Karabinerhaken
  • Saugsperre gegen Kriechnässe

360 Grad-Ansicht 360 Grad-Ansicht

Normen/Maßtabellen/Konformitätserklärungen

  • 112-200 zertifiziert nach EN 469:2020 Abschnitt 6.2.6 + Leistungsstufen X2/Y2/Z2

Die HuPF -Bestreifung NTi® Jacke 112-200 erfüllt auch ohne die Hose die EN 469:2020, Abschnitt 6.2.6 (kann an Stelle einer Warnweste getragen werden; Warnwestenbefreiung).

112-200 EU-Konformitätserklärung 112-200 DGUV (Wahrnehmbarkeit)

lieferbare Größen

Normal-Größen: 42/44 - 66/68
Kurz-Größen: K42/44 - K66/68
Lang-Größen: L42/44 - L66/68

Pflegehinweise

Vor- und Nachbehandlung:
  • Taschen leeren
  • Reiß-, Klett- und Knopfverschlüsse schließen
  • Karabinerhaken entfernen
  • Bekleidung auf links ziehen (Futter außen)
  • Fein-/Buntwaschmittel ohne optischen Aufheller verwenden (Den schwarzblauen Oberstoff (Farbcode 01) möglichst mit Waschmittel für schwarze Wäsche reinigen)
  • Kein Weichspüler verwenden
  • Kein Bleichmittel verwenden
  • Waschmittelreste gründlich ausspülen
  • Möglichst Lufttrocknen
  • Keine Etiketten anklammern
  • Nachimprägnierung erst nach 40 Wäschen erforderlich (danach nach jeder 5. Wäsche empfohlen (Bekleidung für diesen Vorgang wieder auf rechts ziehen)
    Pflegehinweise:
  • Schonwaschgang mit Höchsttemperatur 60°C, normale Mechanik, normales Spülen, normales Schleudern
  • Nicht Bleichen
  • Trocknung mit reduzierter termischer Beanspruchung
  • Mäßig heiß bügeln mit 150°C (2 Punkte). Dadurch erfolgt die Reaktivierung der wasser- und schmutzabweisenden Ausrüstung des Oberstoffes. Nicht über die Reflexstreifen bügeln
  • Schonende chemische Reinigung mit Perchlorethylen

112-200 Herstellerinformation

NTi®-112 Modell 2 Überjacke Art.-Nr. 112-200-01

Material

Art.-Nr. 112-200:
Oberstoff: 82% Meta-Aramid/ 16% Para-Aramid/ 2% Antistatikfaser
Nässesperre: General - Electric® ePTFE Membrane mit GE® Direct Diffusion Technology
Isolationslage/Innenfutter: Nomex®/Kevlar® versteppt mit 50% Aramid / 50% Viskose FR
Reflexbestreifung: Rot-Silber-Rot
  • Farbcode (01): Schwarzblau

Artikelbeschreibung

  • „3 in 1“ - Reflexpaspel zur optimalen Körperkonturerkennung
  • Schulterpolsterung für Atemschutzgerät
  • Napoleontasche mit leuchtgelbem Reißverschluss
  • Zwei verstellbare Funkgerätetaschen (digital / analog)
  • Lampenhalterung mit Sicherungskarabinerhaken
  • Verstellbarer Armriegel
  • YKK® Panikreißverschluß in leuchtgelb, einfach austauschbar im
    gebrauchsmustergeschützten Tunnelsystem
  • Revisionsöffnung mit beidseitigem Zugang zu Membran- und Isolationsseite
  • Reflexbestreifung in Anlehnung an HuPF Teil 1 + 4
  • Selbstleuchtendes Rückenschild mit Aufschrift „FEUERWEHR“
    (weitere Beschriftung sowie zweites Rückenschild optional)
  • Signalklettverschluss mit leuchtrotem Klettband sorgt für optische Erkennbarkeit bei nicht geschlossener Jacke
  • Laschen zur Antennen- und Gerätefixierung, zwei Flauschbänder
    für Namensschilder oder zur Kollerbefestigung
  • Ergonomischer, vorgeformter Ellenbogenbereich verstärkt mit Silikon/Carbon/Kevlar
  • Taschen und Verschlüsse mit rutschfesten Besätzen zum einfachen Öffnen
    auch mit Handschuhen
  • Karabinerhaken
  • Saugsperre gegen Kriechnässe

360 Grad-Ansicht 360 Grad-Ansicht

Normen/Maßtabellen/Konformitätserklärungen

  • 112-200 zertifiziert nach EN 469:2020 Abschnitt 6.2.6 + Leistungsstufen X2/Y2/Z2

Die HuPF -Bestreifung NTI Jacke 112-200 erfüllt auch ohne die Hose die EN 469:2020, Abschnitt 6.2.6 (kann an Stelle einer Warnweste getragen werden; Warnwestenbefreiung).

112-200 EU-Konformitätserklärung 112-200 DGUV (Wahrnehmbarkeit)

lieferbare Größen

Normal-Größen: 42/44 - 66/68
Kurz-Größen: K42/44 - K66/68
Lang-Größen: L42/44 - L66/68

Pflegehinweise

Vor- und Nachbehandlung:

  • Taschen leeren
  • Reiß-, Klett- und Knopfverschlüsse schließen
  • Karabinerhaken entfernen
  • Bekleidung auf links ziehen (Futter außen)
  • Fein-/Buntwaschmittel ohne optischen Aufheller verwenden (Den schwarzblauen Oberstoff (Farbcode 01) möglichst mit Waschmittel für schwarze Wäsche reinigen)
  • Kein Weichspüler verwenden
  • Kein Bleichmittel verwenden
  • Waschmittelreste gründlich ausspülen
  • Möglichst Lufttrocknen
  • Keine Etiketten anklammern
  • Nachimprägnierung erst nach 40 Wäschen erforderlich (danach nach jeder 5. Wäsche empfohlen (Bekleidung für diesen Vorgang wieder auf rechts ziehen)

Pflegehinweise:

  • Schonwaschgang mit Höchsttemperatur 60°C, normale Mechanik, normales Spülen, normales Schleudern
  • Nicht Bleichen
  • Trocknung mit reduzierter termischer Beanspruchung
  • Mäßig heiß bügeln mit 150°C (2 Punkte). Dadurch erfolgt die Reaktivierung der wasser- und schmutzabweisenden Ausrüstung des Oberstoffes. Nicht über die Reflexstreifen bügeln
  • Schonende chemische Reinigung mit Perchlorethylen

112-200 Herstellerinformation

NTi®-112 Modell 2 Überjacke Art.-Nr. 112-200-05

Material

Art.-Nr. 112-200:
Oberstoff: 82% Meta-Aramid/ 16% Para-Aramid/ 2% Antistatikfaser
Nässesperre: General - Electric® ePTFE Membrane mit GE® Direct Diffusion Technology
Isolationslage/Innenfutter: Nomex®/Kevlar® versteppt mit 50% Aramid / 50% Viskose FR
Reflexbestreifung: Gelb-Silber-Gelb
  • Farbcode (05): Orange

Artikelbeschreibung

  • „3 in 1“ - Reflexpaspel zur optimalen Körperkonturerkennung
  • Schulterpolsterung für Atemschutzgerät
  • Napoleontasche mit leuchtgelbem Reißverschluss
  • Zwei verstellbare Funkgerätetaschen (digital / analog)
  • Lampenhalterung mit Sicherungskarabinerhaken
  • Verstellbarer Armriegel
  • YKK® Panikreißverschluß in leuchtgelb, einfach austauschbar im
    gebrauchsmustergeschützten Tunnelsystem
  • Revisionsöffnung mit beidseitigem Zugang zu Membran- und Isolationsseite
  • Reflexbestreifung in Anlehnung an HuPF Teil 1 + 4
  • Selbstleuchtendes Rückenschild mit Aufschrift „FEUERWEHR“
    (weitere Beschriftung sowie zweites Rückenschild optional)
  • Signalklettverschluss mit leuchtrotem Klettband sorgt für optische Erkennbarkeit bei nicht geschlossener Jacke
  • Laschen zur Antennen- und Gerätefixierung, zwei Flauschbänder
    für Namensschilder oder zur Kollerbefestigung
  • Ergonomischer, vorgeformter Ellenbogenbereich verstärkt mit Silikon/Carbon/Kevlar
  • Taschen und Verschlüsse mit rutschfesten Besätzen zum einfachen Öffnen
    auch mit Handschuhen
  • Karabinerhaken
  • Saugsperre gegen Kriechnässe

360 Grad-Ansicht 360 Grad-Ansicht

Normen/Maßtabellen/Konformitätserklärungen

  • 112-200 zertifiziert nach EN 469:2020 Abschnitt 6.2.6 + Leistungsstufen X2/Y2/Z2

Die HuPF -Bestreifung NTI Jacke 112-200 erfüllt auch ohne die Hose die EN 469:2020, Abschnitt 6.2.6 (kann an Stelle einer Warnweste getragen werden; Warnwestenbefreiung).

112-200 EU-Konformitätserklärung 112-200 DGUV (Wahrnehmbarkeit)

lieferbare Größen

  • Normal-Größen: 42/44 - 66/68
Kurz-Größen: K42/44 - K66/68
Lang-Größen: L42/44 - L66/68

Pflegehinweise

Vor- und Nachbehandlung:

  • Taschen leeren
  • Reiß-, Klett- und Knopfverschlüsse schließen
  • Karabinerhaken entfernen
  • Bekleidung auf links ziehen (Futter außen)
  • Fein-/Buntwaschmittel ohne optischen Aufheller verwenden (Den schwarzblauen Oberstoff (Farbcode 01) möglichst mit Waschmittel für schwarze Wäsche reinigen)
  • Kein Weichspüler verwenden
  • Kein Bleichmittel verwenden
  • Waschmittelreste gründlich ausspülen
  • Möglichst Lufttrocknen
  • Keine Etiketten anklammern
  • Nachimprägnierung erst nach 40 Wäschen erforderlich (danach nach jeder 5. Wäsche empfohlen (Bekleidung für diesen Vorgang wieder auf rechts ziehen)

Pflegehinweise:

  • Schonwaschgang mit Höchsttemperatur 60°C, normale Mechanik, normales Spülen, normales Schleudern
  • Nicht Bleichen
  • Trocknung mit reduzierter termischer Beanspruchung
  • Mäßig heiß bügeln mit 150°C (2 Punkte). Dadurch erfolgt die Reaktivierung der wasser- und schmutzabweisenden Ausrüstung des Oberstoffes. Nicht über die Reflexstreifen bügeln
  • Schonende chemische Reinigung mit Perchlorethylen

112-200 Herstellerinformation

NTi®-112 Modell 2 Überjacke Art.-Nr. 112-200-09

Material

Art.-Nr. 112-200:
Oberstoff: 82% Meta-Aramid/ 16% Para-Aramid/ 2% Antistatikfaser
Nässesperre: General - Electric® ePTFE Membrane mit GE® Direct Diffusion Technology
Isolationslage/Innenfutter: Nomex®/Kevlar® versteppt mit 50% Aramid / 50% Viskose FR
Reflexbestreifung: Gelb-Silber-Gelb
  • Farbcode (09): Gold

Artikelbeschreibung

  • „3 in 1“ - Reflexpaspel zur optimalen Körperkonturerkennung
  • Schulterpolsterung für Atemschutzgerät
  • Napoleontasche mit leuchtgelbem Reißverschluss
  • Zwei verstellbare Funkgerätetaschen (digital / analog)
  • Lampenhalterung mit Sicherungskarabinerhaken
  • Verstellbarer Armriegel
  • YKK® Panikreißverschluß in leuchtgelb, einfach austauschbar im
    gebrauchsmustergeschützten Tunnelsystem
  • Revisionsöffnung mit beidseitigem Zugang zu Membran- und Isolationsseite
  • Reflexbestreifung in Anlehnung an HuPF Teil 1 + 4
  • Selbstleuchtendes Rückenschild mit Aufschrift „FEUERWEHR“
    (weitere Beschriftung sowie zweites Rückenschild optional)
  • Signalklettverschluss mit leuchtrotem Klettband sorgt für optische Erkennbarkeit bei nicht geschlossener Jacke
  • Laschen zur Antennen- und Gerätefixierung, zwei Flauschbänder
    für Namensschilder oder zur Kollerbefestigung
  • Ergonomischer, vorgeformter Ellenbogenbereich verstärkt mit Silikon/Carbon/Kevlar
  • Taschen und Verschlüsse mit rutschfesten Besätzen zum einfachen Öffnen
    auch mit Handschuhen
  • Karabinerhaken
  • Saugsperre gegen Kriechnässe

360 Grad-Ansicht 360 Grad-Ansicht

Normen/Maßtabellen/Konformitätserklärungen

  • 112-200 zertifiziert nach EN 469:2020 Abschnitt 6.2.6 + Leistungsstufen X2/Y2/Z2

Die HuPF -Bestreifung NTI Jacke 112-200 erfüllt auch ohne die Hose die EN 469:2020, Abschnitt 6.2.6 (kann an Stelle einer Warnweste getragen werden; Warnwestenbefreiung).

112-200 EU-Konformitätserklärung 112-200 DGUV (Wahrnehmbarkeit)

lieferbare Größen

Normal-Größen: 42/44 - 66/68
Kurz-Größen: K42/44 - K66/68
Lang-Größen: L42/44 - L66/68

Pflegehinweise

Vor- und Nachbehandlung:

  • Taschen leeren
  • Reiß-, Klett- und Knopfverschlüsse schließen
  • Karabinerhaken entfernen
  • Bekleidung auf links ziehen (Futter außen)
  • Fein-/Buntwaschmittel ohne optischen Aufheller verwenden (Den schwarzblauen Oberstoff (Farbcode 01) möglichst mit Waschmittel für schwarze Wäsche reinigen)
  • Kein Weichspüler verwenden
  • Kein Bleichmittel verwenden
  • Waschmittelreste gründlich ausspülen
  • Möglichst Lufttrocknen
  • Keine Etiketten anklammern
  • Nachimprägnierung erst nach 40 Wäschen erforderlich (danach nach jeder 5. Wäsche empfohlen (Bekleidung für diesen Vorgang wieder auf rechts ziehen)

Pflegehinweise:

  • Schonwaschgang mit Höchsttemperatur 60°C, normale Mechanik, normales Spülen, normales Schleudern
  • Nicht Bleichen
  • Trocknung mit reduzierter termischer Beanspruchung
  • Mäßig heiß bügeln mit 150°C (2 Punkte). Dadurch erfolgt die Reaktivierung der wasser- und schmutzabweisenden Ausrüstung des Oberstoffes. Nicht über die Reflexstreifen bügeln
  • Schonende chemische Reinigung mit Perchlorethylen

112-200 Herstellerinformation

NTi®-112 Modell 2 Überjacke Art.-Nr. 112-200-10

Material

Art.-Nr. 112-200:
Oberstoff: 82% Meta-Aramid/ 16% Para-Aramid/ 2% Antistatikfaser
Nässesperre: General - Electric® ePTFE Membrane mit GE® Direct Diffusion Technology
Isolationslage/Innenfutter: Nomex®/Kevlar® versteppt mit 50% Aramid / 50% Viskose FR
Reflexbestreifung: Gelb-Silber-Gelb
  • Farbcode (10): Rot

Artikelbeschreibung

  • „3 in 1“ - Reflexpaspel zur optimalen Körperkonturerkennung
  • Schulterpolsterung für Atemschutzgerät
  • Napoleontasche mit leuchtgelbem Reißverschluss
  • Zwei verstellbare Funkgerätetaschen (digital / analog)
  • Lampenhalterung mit Sicherungskarabinerhaken
  • Verstellbarer Armriegel
  • YKK® Panikreißverschluß in leuchtgelb, einfach austauschbar im
    gebrauchsmustergeschützten Tunnelsystem
  • Revisionsöffnung mit beidseitigem Zugang zu Membran- und Isolationsseite
  • Reflexbestreifung in Anlehnung an HuPF Teil 1 + 4
  • Selbstleuchtendes Rückenschild mit Aufschrift „FEUERWEHR“
    (weitere Beschriftung sowie zweites Rückenschild optional)
  • Signalklettverschluss mit leuchtrotem Klettband sorgt für optische Erkennbarkeit bei nicht geschlossener Jacke
  • Laschen zur Antennen- und Gerätefixierung, zwei Flauschbänder
    für Namensschilder oder zur Kollerbefestigung
  • Ergonomischer, vorgeformter Ellenbogenbereich verstärkt mit Silikon/Carbon/Kevlar
  • Taschen und Verschlüsse mit rutschfesten Besätzen zum einfachen Öffnen
    auch mit Handschuhen
  • Karabinerhaken
  • Saugsperre gegen Kriechnässe

360 Grad-Ansicht 360 Grad-Ansicht

Normen/Maßtabellen/Konformitätserklärungen

  • 112-200 zertifiziert nach EN 469:2020 Abschnitt 6.2.6 + Leistungsstufen X2/Y2/Z2

Die HuPF -Bestreifung NTI Jacke 112-200 erfüllt auch ohne die Hose die EN 469:2020, Abschnitt 6.2.6 (kann an Stelle einer Warnweste getragen werden; Warnwestenbefreiung).

112-200 EU-Konformitätserklärung 112-200 DGUV (Wahrnehmbarkeit)

lieferbare Größen

Normal-Größen: 42/44 - 66/68
Kurz-Größen: K42/44 - K66/68
Lang-Größen: L42/44 - L66/68

Pflegehinweise

Vor- und Nachbehandlung:

  • Taschen leeren
  • Reiß-, Klett- und Knopfverschlüsse schließen
  • Karabinerhaken entfernen
  • Bekleidung auf links ziehen (Futter außen)
  • Fein-/Buntwaschmittel ohne optischen Aufheller verwenden (Den schwarzblauen Oberstoff (Farbcode 01) möglichst mit Waschmittel für schwarze Wäsche reinigen)
  • Kein Weichspüler verwenden
  • Kein Bleichmittel verwenden
  • Waschmittelreste gründlich ausspülen
  • Möglichst Lufttrocknen
  • Keine Etiketten anklammern
  • Nachimprägnierung erst nach 40 Wäschen erforderlich (danach nach jeder 5. Wäsche empfohlen (Bekleidung für diesen Vorgang wieder auf rechts ziehen)

Pflegehinweise:

  • Schonwaschgang mit Höchsttemperatur 60°C, normale Mechanik, normales Spülen, normales Schleudern
  • Nicht Bleichen
  • Trocknung mit reduzierter termischer Beanspruchung
  • Mäßig heiß bügeln mit 150°C (2 Punkte). Dadurch erfolgt die Reaktivierung der wasser- und schmutzabweisenden Ausrüstung des Oberstoffes. Nicht über die Reflexstreifen bügeln
  • Schonende chemische Reinigung mit Perchlorethylen

112-200 Herstellerinformation

NTi®-112 Modell 2 Überjacke Art.-Nr. 112-200-63

Material

Art.-Nr. 112-200:
Oberstoff: 82% Meta-Aramid/ 16% Para-Aramid/ 2% Antistatikfaser
Nässesperre: General - Electric® ePTFE Membrane mit GE® Direct Diffusion Technology
Isolationslage/Innenfutter: Nomex®/Kevlar® versteppt mit 50% Aramid / 50% Viskose FR
Reflexbestreifung: Gelb-Silber-Gelb
  • Farbcode (63): Schwarzblau/Rot

Artikelbeschreibung

  • „3 in 1“ - Reflexpaspel zur optimalen Körperkonturerkennung
  • Schulterpolsterung für Atemschutzgerät
  • Napoleontasche mit leuchtgelbem Reißverschluss
  • Zwei verstellbare Funkgerätetaschen (digital / analog)
  • Lampenhalterung mit Sicherungskarabinerhaken
  • Verstellbarer Armriegel
  • YKK® Panikreißverschluß in leuchtgelb, einfach austauschbar im
    gebrauchsmustergeschützten Tunnelsystem
  • Revisionsöffnung mit beidseitigem Zugang zu Membran- und Isolationsseite
  • Reflexbestreifung in Anlehnung an HuPF Teil 1 + 4
  • Selbstleuchtendes Rückenschild mit Aufschrift „FEUERWEHR“
    (weitere Beschriftung sowie zweites Rückenschild optional)
  • Signalklettverschluss mit leuchtrotem Klettband sorgt für optische Erkennbarkeit bei nicht geschlossener Jacke
  • Laschen zur Antennen- und Gerätefixierung, zwei Flauschbänder
    für Namensschilder oder zur Kollerbefestigung
  • Ergonomischer, vorgeformter Ellenbogenbereich verstärkt mit Silikon/Carbon/Kevlar
  • Taschen und Verschlüsse mit rutschfesten Besätzen zum einfachen Öffnen
    auch mit Handschuhen
  • Karabinerhaken
  • Saugsperre gegen Kriechnässe

360 Grad-Ansicht 360 Grad-Ansicht

Normen/Maßtabellen/Konformitätserklärungen

  • 112-200 zertifiziert nach EN 469:2020 Abschnitt 6.2.6 + Leistungsstufen X2/Y2/Z2

Die HuPF -Bestreifung NTI Jacke 112-200 erfüllt auch ohne die Hose die EN 469:2020, Abschnitt 6.2.6 (kann an Stelle einer Warnweste getragen werden; Warnwestenbefreiung).

112-200 EU-Konformitätserklärung 112-200 DGUV (Wahrnehmbarkeit)

lieferbare Größen

Normal-Größen: 42/44 - 66/68
Kurz-Größen: K42/44 - K66/68
Lang-Größen: L42/44 - L66/68

Pflegehinweise

Vor- und Nachbehandlung:

  • Taschen leeren
  • Reiß-, Klett- und Knopfverschlüsse schließen
  • Karabinerhaken entfernen
  • Bekleidung auf links ziehen (Futter außen)
  • Fein-/Buntwaschmittel ohne optischen Aufheller verwenden (Den schwarzblauen Oberstoff (Farbcode 01) möglichst mit Waschmittel für schwarze Wäsche reinigen)
  • Kein Weichspüler verwenden
  • Kein Bleichmittel verwenden
  • Waschmittelreste gründlich ausspülen
  • Möglichst Lufttrocknen
  • Keine Etiketten anklammern
  • Nachimprägnierung erst nach 40 Wäschen erforderlich (danach nach jeder 5. Wäsche empfohlen (Bekleidung für diesen Vorgang wieder auf rechts ziehen)

Pflegehinweise:

  • Schonwaschgang mit Höchsttemperatur 60°C, normale Mechanik, normales Spülen, normales Schleudern
  • Nicht Bleichen
  • Trocknung mit reduzierter termischer Beanspruchung
  • Mäßig heiß bügeln mit 150°C (2 Punkte). Dadurch erfolgt die Reaktivierung der wasser- und schmutzabweisenden Ausrüstung des Oberstoffes. Nicht über die Reflexstreifen bügeln
  • Schonende chemische Reinigung mit Perchlorethylen

112-200 Herstellerinformation

NTi®-112 Modell 2 Überjacke Art.-Nr. 112-200-64

Material

Art.-Nr. 112-200:
Oberstoff: 82% Meta-Aramid/ 16% Para-Aramid/ 2% Antistatikfaser
Nässesperre: General - Electric® ePTFE Membrane mit GE® Direct Diffusion Technology
Isolationslage/Innenfutter: Nomex®/Kevlar® versteppt mit 50% Aramid / 50% Viskose FR
Reflexbestreifung: Gelb-Silber-Gelb
  • Farbcode (64): Schwarzblau/Gold

Artikelbeschreibung

  • „3 in 1“ - Reflexpaspel zur optimalen Körperkonturerkennung
  • Schulterpolsterung für Atemschutzgerät
  • Napoleontasche mit leuchtgelbem Reißverschluss
  • Zwei verstellbare Funkgerätetaschen (digital / analog)
  • Lampenhalterung mit Sicherungskarabinerhaken
  • Verstellbarer Armriegel
  • YKK® Panikreißverschluß in leuchtgelb, einfach austauschbar im
    gebrauchsmustergeschützten Tunnelsystem
  • Revisionsöffnung mit beidseitigem Zugang zu Membran- und Isolationsseite
  • Reflexbestreifung in Anlehnung an HuPF Teil 1 + 4
  • Selbstleuchtendes Rückenschild mit Aufschrift „FEUERWEHR“
    (weitere Beschriftung sowie zweites Rückenschild optional)
  • Signalklettverschluss mit leuchtrotem Klettband sorgt für optische Erkennbarkeit bei nicht geschlossener Jacke
  • Laschen zur Antennen- und Gerätefixierung, zwei Flauschbänder
    für Namensschilder oder zur Kollerbefestigung
  • Ergonomischer, vorgeformter Ellenbogenbereich verstärkt mit Silikon/Carbon/Kevlar
  • Taschen und Verschlüsse mit rutschfesten Besätzen zum einfachen Öffnen
    auch mit Handschuhen
  • Karabinerhaken
  • Saugsperre gegen Kriechnässe

360 Grad-Ansicht 360 Grad-Ansicht

Normen/Maßtabellen/Konformitätserklärungen

  • 112-200 zertifiziert nach EN 469:2020 Abschnitt 6.2.6 + Leistungsstufen X2/Y2/Z2

Die HuPF -Bestreifung NTI Jacke 112-200 erfüllt auch ohne die Hose die EN 469:2020, Abschnitt 6.2.6 (kann an Stelle einer Warnweste getragen werden; Warnwestenbefreiung).

112-200 EU-Konformitätserklärung 112-200 DGUV (Wahrnehmbarkeit)

lieferbare Größen

Normal-Größen: 42/44 - 66/68
Kurz-Größen: K42/44 - K66/68
Lang-Größen: L42/44 - L66/68

Pflegehinweise

Vor- und Nachbehandlung:

  • Taschen leeren
  • Reiß-, Klett- und Knopfverschlüsse schließen
  • Karabinerhaken entfernen
  • Bekleidung auf links ziehen (Futter außen)
  • Fein-/Buntwaschmittel ohne optischen Aufheller verwenden (Den schwarzblauen Oberstoff (Farbcode 01) möglichst mit Waschmittel für schwarze Wäsche reinigen)
  • Kein Weichspüler verwenden
  • Kein Bleichmittel verwenden
  • Waschmittelreste gründlich ausspülen
  • Möglichst Lufttrocknen
  • Keine Etiketten anklammern
  • Nachimprägnierung erst nach 40 Wäschen erforderlich (danach nach jeder 5. Wäsche empfohlen (Bekleidung für diesen Vorgang wieder auf rechts ziehen)

Pflegehinweise:

  • Schonwaschgang mit Höchsttemperatur 60°C, normale Mechanik, normales Spülen, normales Schleudern
  • Nicht Bleichen
  • Trocknung mit reduzierter termischer Beanspruchung
  • Mäßig heiß bügeln mit 150°C (2 Punkte). Dadurch erfolgt die Reaktivierung der wasser- und schmutzabweisenden Ausrüstung des Oberstoffes. Nicht über die Reflexstreifen bügeln
  • Schonende chemische Reinigung mit Perchlorethylen

112-200 Herstellerinformation

NTi®-112 Modell 2 Überjacke Art.-Nr. 112-200-64

Material

Art.-Nr. 112-200:
Oberstoff: 82% Meta-Aramid/ 16% Para-Aramid/ 2% Antistatikfaser
Nässesperre: General - Electric® ePTFE Membrane mit GE® Direct Diffusion Technology
Isolationslage/Innenfutter: Nomex®/Kevlar® versteppt mit 50% Aramid / 50% Viskose FR
Reflexbestreifung: Rot-Silber-Rot
  • Farbcode (65): Schwarzblau/Gold

Artikelbeschreibung

  • „3 in 1“ - Reflexpaspel zur optimalen Körperkonturerkennung
  • Schulterpolsterung für Atemschutzgerät
  • Napoleontasche mit leuchtgelbem Reißverschluss
  • Zwei verstellbare Funkgerätetaschen (digital / analog)
  • Lampenhalterung mit Sicherungskarabinerhaken
  • Verstellbarer Armriegel
  • YKK® Panikreißverschluß in leuchtgelb, einfach austauschbar im
    gebrauchsmustergeschützten Tunnelsystem
  • Revisionsöffnung mit beidseitigem Zugang zu Membran- und Isolationsseite
  • Reflexbestreifung in Anlehnung an HuPF Teil 1 + 4
  • Selbstleuchtendes Rückenschild mit Aufschrift „FEUERWEHR“
    (weitere Beschriftung sowie zweites Rückenschild optional)
  • Signalklettverschluss mit leuchtrotem Klettband sorgt für optische Erkennbarkeit bei nicht geschlossener Jacke
  • Laschen zur Antennen- und Gerätefixierung, zwei Flauschbänder
    für Namensschilder oder zur Kollerbefestigung
  • Ergonomischer, vorgeformter Ellenbogenbereich verstärkt mit Silikon/Carbon/Kevlar
  • Taschen und Verschlüsse mit rutschfesten Besätzen zum einfachen Öffnen
    auch mit Handschuhen
  • Karabinerhaken
  • Saugsperre gegen Kriechnässe

360 Grad-Ansicht 360 Grad-Ansicht

Normen/Maßtabellen/Konformitätserklärungen

  • 112-200 zertifiziert nach EN 469:2020 Abschnitt 6.2.6 + Leistungsstufen X2/Y2/Z2

Die HuPF -Bestreifung NTI Jacke 112-200 erfüllt auch ohne die Hose die EN 469:2020, Abschnitt 6.2.6 (kann an Stelle einer Warnweste getragen werden; Warnwestenbefreiung).

112-200 EU-Konformitätserklärung 112-200 DGUV (Wahrnehmbarkeit)

lieferbare Größen

Normal-Größen: 42/44 - 66/68
Kurz-Größen: K42/44 - K66/68
Lang-Größen: L42/44 - L66/68

Pflegehinweise

Vor- und Nachbehandlung:

  • Taschen leeren
  • Reiß-, Klett- und Knopfverschlüsse schließen
  • Karabinerhaken entfernen
  • Bekleidung auf links ziehen (Futter außen)
  • Fein-/Buntwaschmittel ohne optischen Aufheller verwenden (Den schwarzblauen Oberstoff (Farbcode 01) möglichst mit Waschmittel für schwarze Wäsche reinigen)
  • Kein Weichspüler verwenden
  • Kein Bleichmittel verwenden
  • Waschmittelreste gründlich ausspülen
  • Möglichst Lufttrocknen
  • Keine Etiketten anklammern
  • Nachimprägnierung erst nach 40 Wäschen erforderlich (danach nach jeder 5. Wäsche empfohlen (Bekleidung für diesen Vorgang wieder auf rechts ziehen)

Pflegehinweise:

  • Schonwaschgang mit Höchsttemperatur 60°C, normale Mechanik, normales Spülen, normales Schleudern
  • Nicht Bleichen
  • Trocknung mit reduzierter termischer Beanspruchung
  • Mäßig heiß bügeln mit 150°C (2 Punkte). Dadurch erfolgt die Reaktivierung der wasser- und schmutzabweisenden Ausrüstung des Oberstoffes. Nicht über die Reflexstreifen bügeln
  • Schonende chemische Reinigung mit Perchlorethylen

112-200 Herstellerinformation

NTi®-112 Modell 2 Überjacke Art.-Nr. 112-200-65

Material

Art.-Nr. 112-200:
Oberstoff: 82% Meta-Aramid/ 16% Para-Aramid/ 2% Antistatikfaser
Nässesperre: General - Electric® ePTFE Membrane mit GE® Direct Diffusion Technology
Isolationslage/Innenfutter: Nomex®/Kevlar® versteppt mit 50% Aramid / 50% Viskose FR
Reflexbestreifung: Gelb-Silber-Gelb
  • Farbcode (65): Schwarzblau/Orange

Artikelbeschreibung

  • „3 in 1“ - Reflexpaspel zur optimalen Körperkonturerkennung
  • Schulterpolsterung für Atemschutzgerät
  • Napoleontasche mit leuchtgelbem Reißverschluss
  • Zwei verstellbare Funkgerätetaschen (digital / analog)
  • Lampenhalterung mit Sicherungskarabinerhaken
  • Verstellbarer Armriegel
  • YKK® Panikreißverschluß in leuchtgelb, einfach austauschbar im
    gebrauchsmustergeschützten Tunnelsystem
  • Revisionsöffnung mit beidseitigem Zugang zu Membran- und Isolationsseite
  • Reflexbestreifung in Anlehnung an HuPF Teil 1 + 4
  • Selbstleuchtendes Rückenschild mit Aufschrift „FEUERWEHR“
    (weitere Beschriftung sowie zweites Rückenschild optional)
  • Signalklettverschluss mit leuchtrotem Klettband sorgt für optische Erkennbarkeit bei nicht geschlossener Jacke
  • Laschen zur Antennen- und Gerätefixierung, zwei Flauschbänder
    für Namensschilder oder zur Kollerbefestigung
  • Ergonomischer, vorgeformter Ellenbogenbereich verstärkt mit Silikon/Carbon/Kevlar
  • Taschen und Verschlüsse mit rutschfesten Besätzen zum einfachen Öffnen
    auch mit Handschuhen
  • Karabinerhaken
  • Saugsperre gegen Kriechnässe

360 Grad-Ansicht 360 Grad-Ansicht

Normen/Maßtabellen/Konformitätserklärungen

  • 112-200 zertifiziert nach EN 469:2020 Abschnitt 6.2.6 + Leistungsstufen X2/Y2/Z2

Die HuPF -Bestreifung NTI Jacke 112-200 erfüllt auch ohne die Hose die EN 469:2020, Abschnitt 6.2.6 (kann an Stelle einer Warnweste getragen werden; Warnwestenbefreiung).

112-200 EU-Konformitätserklärung 112-200 DGUV (Wahrnehmbarkeit)

lieferbare Größen

Normal-Größen: 42/44 - 66/68
Kurz-Größen: K42/44 - K66/68
Lang-Größen: L42/44 - L66/68

Pflegehinweise

Vor- und Nachbehandlung:

  • Taschen leeren
  • Reiß-, Klett- und Knopfverschlüsse schließen
  • Karabinerhaken entfernen
  • Bekleidung auf links ziehen (Futter außen)
  • Fein-/Buntwaschmittel ohne optischen Aufheller verwenden (Den schwarzblauen Oberstoff (Farbcode 01) möglichst mit Waschmittel für schwarze Wäsche reinigen)
  • Kein Weichspüler verwenden
  • Kein Bleichmittel verwenden
  • Waschmittelreste gründlich ausspülen
  • Möglichst Lufttrocknen
  • Keine Etiketten anklammern
  • Nachimprägnierung erst nach 40 Wäschen erforderlich (danach nach jeder 5. Wäsche empfohlen (Bekleidung für diesen Vorgang wieder auf rechts ziehen)

Pflegehinweise:

  • Schonwaschgang mit Höchsttemperatur 60°C, normale Mechanik, normales Spülen, normales Schleudern
  • Nicht Bleichen
  • Trocknung mit reduzierter termischer Beanspruchung
  • Mäßig heiß bügeln mit 150°C (2 Punkte). Dadurch erfolgt die Reaktivierung der wasser- und schmutzabweisenden Ausrüstung des Oberstoffes. Nicht über die Reflexstreifen bügeln
  • Schonende chemische Reinigung mit Perchlorethylen

112-200 Herstellerinformation